juridikum, zeitschrift für kritik | recht | gesellschaft

archiv

juridikum 4/2010

Postneoliberale Rechtsordnung? Suchprozesse in der Krise

Download

vor.satz

Ausschluss Basta!
Ein Aufruf

merk.würdig

Charlotte Reiff

Können wir wissen, was wir eines Tages wollen?
Das BGH-Urteil zum Behandlungsabbruch

Ines Rössl

Kein Raum für Sentimentalität

Nina Eckstein

Eine ehrliche Debatte jenseits von Ideologien?

recht & gesellschaft

Marion Guerrero

Gleichgeschlechtliche Familien
Ausblick auf die EGMR-Judikatur zur Stiefkindadoption für gleichgeschlechtliche Paare im österreichischen Kontext

Matthias C. Kettemann

Taking Sexting Seriously: Should Europe Start Prosecuting “Sexters”?

thema: Postneoliberale Rechtsordnung? 

Sonja Buckel / Andreas Fischer-Lescano / Lukas Oberndorfer

Vorwort: Postneoliberale Rechtsordnung? – Suchprozesse in der Krise Download

Thore Prien

Landgrabbing – Symptom einer postneoliberalen Rechtsordnung?

Wolfgang Kaleck / Miriam Saage-Maaß

Kämpfe um soziale Rechte: Können strategische Prozesse gegen
transnationale Unternehmen einen Beitrag leisten?

Gabriele Wilde

Europäische Gleichstellungsnormen: Neoliberale Politik oder postneoliberale
Chance für demokratische Geschlechterverhältnisse?

Eva Kocher

Europäische Tarifautonomie – Rechtsrahmen für Autonomie und Korporatismus

Kolja Möller

Globale Soziale Rechte. Kämpfe ums Recht im Postneoliberalismus

Michael Fütterer / Maximilian Pichl 

Klimaschutz mit Markt und Deals: Neoliberale und postneoliberale Verschiebungen im Umweltrecht und der Klimaschutzpolitik

Der Schwerpunkt wurde gemeinsam mit der deutschen Zeitschrift Kritische Justiz gestaltet. Weitere Beiträge zum Thema finden sich in Heft 4/2010 der Kritischen Justiz.

nach.satz

Caroline Voithofer

Rechts.Wirklichkeit: Ein Bericht aus Tirol zu Art 13 Abs 3 B-VG

<- zurück zu: archiv