01.03.2012, 20:00

Die symbolische Qualität des Rechts

Call for Papers von juridikum und Kriminologisches Journal - KrimJ

Gemeinsam mit dem Kriminologischen Journal (KrimJ) veröffentlicht das juridikum einen Call for Papers für das Heft 4/2012. Unter dem Titel „Die symbolische Qualität des Rechts“ soll die Grundfrage nach der symbolischen Qualität von Recht, Rechtssetzung und Rechtsanwendung in den Mittelpunkt gerückt und dazu aufgerufen werden, das jeweils zugrunde gelegte Verständnis von Recht und dessen symbolischen Qualitäten offen zu legen.

Wir ersuchen Sie um Verbreitung dieses Calls und bitten um Zusendung von Abstracts im Umfang von 150 bis 300 Wörtern bis zum 1. März 2012 an walter.fuchs( at )irks.at, andrea.kretschmann( at )uni-bielefeld.de und ilse.koza( at )univie.ac.at 

Call for Papers - die symbolische Qualität des Rechts

<- zurück zu: veranstaltungen