aktuelle veranstaltungen

In der elften Ausgabe ist Ines Rössl im Gespräch mit Marina Kaspar zum Thema Sanktionen im Integrationsgesetz:

aktuelle ausgabe

juridikum 4/2018

Europas Demokratie und Zukunft

Heft bestellen

vor.satz

Valerie Purth / Nikolaus Wieser

2019 wird ein gutes Jahr
Lichtblicke fürs neue Jahr

merk.würdig

Gerd Giesen

Anwalt der Republik von Weimar

Petra Limberger

Recht vegan

Andreas Wöckinger

Unselbstständig. Selbstständig. Erwerbslos.

Nadine Hauptfeld

Gleichstellung von Frauen und Männern – (k)ein Unterrichtsprinzip?
Zur Aufhebung des Erlasses „Erziehung zur Gleichstellung von Frauen und Männern“

Karin Neuwirth

Rechtsanpassung und Rechtsbereinigung
Vom Nachbessern in der Legistik

recht & gesellschaft

Martin Risak / Michael Gogola

Gleichbehandlung in der Plattformökonomie
Ein weiterer Baustein für faire Arbeitsbedingungen für CrowdworkerInnen

Julius Schumann

Zu „Machtergreifungen“ und dem „Marsch auf Rom“
Über Notwendigkeit und Handlungsspielraum

Ute Schreiner

Geschlecht und Abstammungsrecht
Zur BGH Entscheidung v. 6.9.2017, XII ZB 660/14

Ursula Zeisel / Martin Weber

Häfn oder Reden?
Praxisbericht zu gerichtlich angeordneter Therapie und deren Wirkung bei
Suchtmittelabhängigen

debatte

Silvia Ulrich

ECRI-Standards: A Benchmark for Austrian Equality Bodies

thema

Corinna Potocnik-Manzouri / Nikolaus Wieser

Vorwort der Gastherausgeber_innen: Europas Demokratie und Zukunft

Ulrike Guérot

Europäische Republik: Von der EU-Rechts gemeinschaft zur europäischen Demokratie?

Nikolaus Wieser

Europäische Demokratie und Parteien
Ein unionsrechtlicher Überblick

Georg Plattner

Geeint gegen Europa?
(In-)Kohärenz populistisch-rechtsradikaler Parteien in ihren Forderungen zur Reform
verschiedener EU-Politikfelder

Teresa Radatz

Wasted votes – Zeit aufzuräumen?
Zur Problematik der Sperrklausel auf nationaler und europäischer Ebene

David Eisendle

Wohin steuert Europa?
Ausgewählte Aspekte der Debatte über die Zukunft der Europäischen Union

Johannes Tropper

Achmea
Über Investitionsschutz, Demokratie und das Wesen des Unionsrechts

Konrad Lachmayer / Lukas Wieser

Investitionsschutzrecht 2.0: Alter Wein in neuen Schläuchen
Auf der Suche nach dem Sinn des Investitionsschutzes im CETA-Abkommen

nach.satz

Elisabeth Greif

Tertium datur – causa fi nita?
Zum „Dritten Geschlecht“ in Österreich