juridikum 3/2013

Internationales Investitionsrecht. Staat - Macht - Konzerne

Heft downloaden

vor.satz

Ronald Frühwirth

Das Eisenbahngesetz und die Bettlerin 

merk.würdig

Ilse Koza / Caroline Voithofer

Zukunft ohne Geschlechter? Bericht über den Grundrechtstag 2013 der Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter

Stefan Auer / Katharina Rogan / Verena Weilharter

Repression und Antirepression. BAKJ-Sommerkongress in Hamburg

Edeltraud Lachmayer

Mittelbare Diskriminierung im Einkommensteuerrecht 

recht & gesellschaft

Margit Ammer / Brigitta Busch / Nora Dorn / Martina Rienzner / Anita Santner-Wolfartsberger / Walter Schicho / Barbara Seidlhofer / Karlheinz Spitzl 

Ein umstrittenes Beweismittel. Sprachanalyse als Instrument der Herkunftsbestimmung in Asylverfahren

Alexia Stuefer

Gedanken zum österreichischen Strafvollzug: Resozialisierung und Besserung oder Repression und Vergeltung?

Martin Hiesel

Schwein sein in Österreich. Anmerkungen zur Haltung von Zuchtsauen in Kastenständen

debatte refugee protest

Lioba Kasper

Defizite im Rechtsschutz? Unabhängige Instanz zur Überprüfung negativ entschiedener Asylverfahren

thema: Internationales Investitionsrecht. Staat – Macht – Konzerne 

Pia Eberhardt / Peter Fuchs

Vorwort

Gus Van Harten

A Critique of Investment Treaties and Investor-State Arbitration

Markus Krajewski

Vattenfall, der deutsche Atomausstieg und das internationale Investitionsrecht 

Rhea Tamara Hoffmann

Universalismus oder Vollstreckung partikularer Interessen? Eigentum zwischen Menschenrecht, Investitionsschutz und demokratischem Eigentumskompromiss

Nathalie Bernasconi-Osterwalder / Yalan Liu

Interpreting Fair and Equitable Treatment in International Investment Law 

Pia Eberhardt

Politikbekämpfung als Geschäftsmodell. Die Rolle der Rechtsbranche im internationalen Investitionsrecht

Projektanzeige „Making EU Investment Policy work for Sustainable Development“

nach.satz

Julia Planitzer

Wenig Bewegung in Sachen Frauenquoten

<- zurück zu: archiv